Prävention/Schutz

Startseite » Verband der AIDS-KoordinatorInnen NRW e.V. » WIE AUCH IMMER » Weitere Infos zu Chlamydien » Prävention/Schutz

Bei sexuellen Kontakten bieten Kondome oder Femidome einen zuverlässigen Schutz. Beim Lecken der weiblichen Genitalien bzw. des Anus kann ein Lecktuch aus Latex (Dental Dam) schützen. Im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge ist eine Untersuchung auf Chlamydien vorgesehen. Werden diese festgestellt, kann umgehend behandelt werden und dadurch ausgelöste vorzeitige Wehentätigkeit und Frühgeburtlichkeit verhindert werden.


 

Zum Weiterlesen

Informationen zu Chlamydien

Wie verläuft eine Chlamydieninfektion?

Woran erkenne ich, ob ich mich infiziert habe?

Übertragungswege

Prävention/Schutz

Untersuchungsmethoden, Behandlung und weitere Empfehlungen

Chlamydien und HIV-Infektion

Weitere Informationen