HIV/STI und Migration

Startseite » Verband der AIDS-KoordinatorInnen NRW e.V. » Materialien und Empfehlungen » HIV/STI und Migration

Empfehlungen zur Versorgung von HIV-positiven Geflüchteten (2017)


Die Landeskommission AIDS hat eine Empfehlung zur Versorgung von HIV-positiven Geflüchteten herausgegeben.

Verabschiedet im Mai 2017

Asylbewerberleistungsgesetz - Übernahme von Fahrt- und Dolmeterkosten (2013)


Informationen zur Übernahme von Fahrt- und Dolmetscherkosten im Zusammenhang mit notwendigen medizinischen Behandlungen (Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) ergeben sich aus dem Erlass des Ministeriums für Inneres und Kommunales vom 05.06.2013.

Ratgeber: Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland


Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat den "Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland veröffentlicht.

Der Ratgeber steht in fünf Sprachen auf der Internetseite des BMG zum Download bereit.

Zugang zum Gesundheitssystem für Unionsbürger


Der DPWV hat die Broschüre "Zugang zum Gesundheitssystem für Unionsbürger" herausgegeben.

Sie ist hier abrufbar.

und kostenlos beim Paritätischen Gesamtverband zu bestellen:

Oranienburger Str. 13-14
10178 Berlin
Telefon 030|24636-0
Telefax 030|24636-110
migsoz@paritaet.org
www.paritaet.org

Materialien und Arbeitshilfen zum Thema Migration


Auf der Homepage der AG AIDS-Prävention NRW gibt es eine Sammlung von Materialien und Arbeitshilfen.

Diese sind zu finden unter www.aids-nrw.de