HIV-/STI-Prävention & Sexualpädagogik

Startseite » Verband der AIDS-KoordinatorInnen NRW e.V. » Materialien und Empfehlungen » HIV-/STI-Prävention & Sexualpädagogik

Empfehlungen zur Verbesserung der Lebenssituation von Drogen gebrauchenden Menschen


Die Landeskommission AIDS hat Empfehlungen zur Verbesserung der Lebenssituation von Drogen gebrauchenden Menschen herausgegeben.

Verabschiedet im Mai 2017

Empfehlungen zur HIV-Sekundärprävention Schwerpunkt "Spätdiagnosen"


Die Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW hat Empfehlungen zur HIV-Sekundärprävention Schwerpunkt "Spätdiagnosen" entwickelt.

Die gesamte Empfehlung kann hier nachgelesen werden.

Grundsatzpapier "Sexualpädagogik als Grundlage einer zukunftsorientierten HIV Prävention in NRW"


Die Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW hat ein Grundsatzpapier zur "Sexualpädagogik als Grundlage einer zukunftsorientierten HIV-Prävention in NRW" erstellt. Die Arbeitsgemeinschaft empfiehlt allen in Nordrhein-Westfalen sexualpädagogisch Tätigen, das Grundsatzpapier als Basis ihrer Arbeit zu nutzen.

Arbeitshilfen - Methoden der Prävention


Auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW finden Sie eine Auswahl von Methoden der Prävention.

"Geschlecht oder Zielgruppe? - Prävention sexuell übertragbarer Infektionen" (2013)


Der Bericht „Geschlecht oder Zielgruppe? – Prävention sexuell übertragbarer Infektionen“ befasst sich mit der geschlechtsspezifischen Aufarbeitung vorliegender Daten zu STI in Deutschland, in der Stadt Bremen und im Gesundheitsamt Bremen. Er gibt zudem einen Ausblick auf Konsequenzen für die Entwicklung von Präventionsmaßnahmen, die sich stets im Spannungsfeld zielgruppen- und geschlechtsspezifischer Prävention bewegen und dem der Aufklärung für die Allgemeinbevölkerung.fileadmin/elemente/download/Materialien_und_Empfehlungen/HIV-STI-Praevention_Sexualpaedagogik/Geschlecht_oder_Zielgruppe_-_Praevention_sexuell_uebertragbarer_Infektionen.pdf

„Neue Medien“ für die sexualpädagogische Veranstaltung „Liebe, Lust und...AIDS?“


PTT – Arbeit zum Thema: Konzeptentwicklung des Moduls „Neue Medien“ für die sexualpädagogische Veranstaltung „Liebe, Lust und...AIDS?“ des Gesundheitsamts Nürnberg. [Mehr]


Für die Darstellung der PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader von Adobe. Diesen können Sie sich auf der Webseite von Adobe kostenlos downloaden.