Test-Zeitpunkt für den HIV-Test (Labordiagnostik/Schnelltest)

Startseite » Verband der AIDS-KoordinatorInnen NRW e.V. » WIE AUCH IMMER » Test-Zeitpunkt

HIV-Test als Labordiagnostik


Geben Sie im Folgenden das Datum ihres Ansteckungssrisikos an und schauen Sie nach, ab wann (6 Wochen nach dem möglichen Infektionsrisiko) der HIV-Test als Labordiagnostik eine Ansteckung nachweisen oder mit hoher Sicherheit ausschließen kann.


Wann war Ihr letztes Ansteckungssrisiko?

 

 

HIV-Test als Schnelltest


Geben Sie im Folgenden das Datum ihres Ansteckungssrisikos an und schauen Sie nach, ab wann (12 Wochen nach dem letzten Infektionsrisiko) der HIV-Test als Schnelltest eine Ansteckung nachweisen oder mit hoher Sicherheit ausschließen kann.


Wann war Ihr letztes Ansteckungsrisiko?

 

 

Wichtiger Hinweis


Bitte informieren Sie die Beraterin/den Berater, falls zur Senkung des HIV-Infektionsrisikos Medikamente eingenommen werden (PrEP oder PEP). In diesem Fall ist der Schnelltest ungeeignet, so dass nur der Labortest in Frage kommt. Zudem ist zu beachten, dass der Labortest aufgrund der durch die Medikamenteneinnahme verminderten Virusvermehrung und Antikörperproduktion eine HIV-Infektion erst später als 6 Wochen nach dem Infektionszeitpunkt anzeigen bzw. ausschließen kann. Ab welchem Zeitpunkt unter diesen Umständen ein sicheres Testergebnis zu erwarten ist, ist derzeit nicht geklärt.